Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Verkaufs- und Lieferbedingungen

Lieferfristen

In der Regel kurzfristig. Besonders vereinbarte Lieferbedingungen werden, wenn immer möglich eingehalten, sie sind jedoch unverbindlich. Bei Nichteinhaltung der Lieferfristen kann der Besteller auf keinen Fall Schadenersatz beanspruchen.

Versandkosten

1 Paket: CHF 15.–
ab 2 Pakete: CHF 9.– pro Paket
1 Palette: CHF 57.–
ab 2 Paletten: Franko (falls nicht anders vermerkt).

Abbildungen/Preise

Die Mass- und Textangaben sowie die Abbildungen in unserem Katalog sind unverbindlich. Änderungen ohne vorherige Bekanntgabe bleiben vorbehalten. Preisangaben sind unverbindlich.

Beanstandungen / Versand / Transportschäden

Transportschäden, Beanstandungen, Mankos usw., sind vom entsprechenden Transporteur schriftlich bestätigen zu lassen. Transportschäden sind innert 24 Stunden nach Erhalt der Ware schriftlich mitzuteilen. Andere Mängel / Reklamationen sind innerhalb einer Frist von acht Werktagen nach Erhalt der Ware schriftlich zu melden. SBB-Transportschäden sind beim zuständigen Güterverteilzentrum zu melden. Der Ablad der Ware erfolgt ebenerdig oder auf Rampe sowie nach den Anordnungen und unter der Verantwortung des Bestellers, welcher das notwendige Personal auf seine Kosten zu Verfügung stellt.

Gewährleistung

Ware, die uns infolge nachweisbarer Fabrikations- oder Materialfehler franko retourniert werden, ersetzen wir kostenlos. Bei unsachgemässer Verwendung oder Behandlung durch den Kunden oder Dritte, bei natürlicher Abnützung, übermässiger Beanspruchung, Nichtbeachtung der Vorschriften, mangelhafter oder falscher Wartung, unsachgemässer Aufbewahrung oder ähnlichen Fällen ist jede Haftung der Firma «DIE BESCHAFFER AG» ausgeschlossen. Insbesondere ein Anspruch auf Ersatz von Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind.

Prüfpflicht und Mängelrüge

Der Besteller der Ware hat diese sofort nach Erhalt zu prüfen und uns allfällige Mängel unverzüglich schriftlich anzuzeigen. Trifft innert acht Werktagen nach Erhalt der Ware bei uns keine begründete Meldung ein, so gilt die Sendung hinsichtlich offener Mängel als genehmigt. Ohne unser schriftliches Einverständnis dürfen Reparaturen oder Abänderungen an gelieferten Waren keinesfalls zu unseren Lasten vorgenommen werden.

Warenrücksendungen

Bestellte und richtig gelieferte Ware kann nur nach vorheriger Vereinbarung zurückgenommen werden. Saisonartikel werden bei vorgerückter Saison nicht zurückgenommen. Rücksendungen haben unter Angabe des Grundes zu erfolgen. Mit Ausnahme der als Muster definierten Bezüge besteht grundsätzlich kein Rückgaberecht. Rücksendungen werden nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung angenommen, wobei die Ware in jedem Falle franko Domizil und mit Lieferscheinkopie zurückzusenden ist. Gutschriften aus Warenrücksendungen werden nicht ausbezahlt, sondern mit Fakturen aus anderen Warenbezügen verrechnet. Sonderanfertigungen sowie speziell beschaffte Artikel können keinesfalls zurückgenommen werden.

Annullationen

Fest erteilte Aufträge können wegen Lieferverzug nur dann rückgängig gemacht werden, wenn schriftlich auf die Überschreitung der Lieferfrist hingewiesen wurde und eine festgelegte Nachfrist verstrichen ist.

Bedingungen

Anders lautende Bedingungen der Besteller werden nur als verbindlich anerkannt, wenn diese von der Firma «Die Beschaffer AG» schriftlich bestätigt wurden.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung der Rechnung unser Eigentum. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist unser Domizil.

Zahlungsbedingungen

30 Tage netto. Unberechtigte MWST-, Skonto- oder Versandabzüge werden nachbelastet.